Swiss-made progress
fortschrittliche Aligner, individuelle Lösungen, persönlicher Service

Gegründet wurde die erste Schweizer Aligner-Manufaktur nivellmedical AG von erfahrenen Spezialisten aus den Fachbereichen der Kieferorthopädie, der kieferorthopädischen Aligner-Therapie, der praktischen Zahnheilkunde und Medizintechnik Anfang 2015. Das gemeinsame Ziel war die Entwicklung eines neuartigen Produkts, das sich die Erkenntnisse aus fast 20 Jahren Aligner-Behandlung bestmöglich zunutze macht. Ein Ziel, das mit der nivellipso-Aligner erreicht wurde. Die innovative Zahnkorrekturschiene aus der Schweiz kombiniert maximale Transparenz mit effektivem Design und einem 3-Schienen-System, mit dem sich nahezu alle Malokklusionen präzise und komfortabel behandeln lassen. 

Dank umfangreicher Serviceangebote und persönlicher Unterstützung bei der Behandlungsplanung wird sogar das bisher scheinbar Unmögliche möglich. In Zusammenarbeit mit den Behandlern findet das erfahrene nivellmedical-Team auch für komplexe Zahnfehlstellungen geeignete Behandlungs- und Therapieansätze. Das Unternehmen ist damit das Erste am Markt, das handgefertigte Individuallösungen in der Aligner-Therapie anbietet. Eine Besonderheit, die es Zahnärzten und Kieferorthopäden ermöglicht, ihre Patienten ästhetischer und individueller zu behandeln – mit maximalem Komfort und minimalem Aufwand.

Die nivellmedical AG hat ihren Sitz in der Schweiz, die für ihr klar reguliertes medizinisches Umfeld und ihre strengen Vorgaben in Bezug auf die Herstellungspraxis bekannt ist. Durch die lange Tradition des Uhrmacherhandwerks sowie die wachsende Bedeutung als Zentrum für Biotechnologie erlangte die Schweiz einen beispiellos guten Ruf hinsichtlich Präzision, Innovation und Qualität. Um weitere Vertriebskanäle für nivellipso in Deutschland und Europa zu öffnen und die Vertriebsaktivitäten vorantreiben zu können, wurde im September 2016 die nivellmedical GmbH Deutschland gegründet.